Freie Demokraten Greifswald

Freie Demokraten Greifswald

Neuigkeiten

Am 05.04.2024 findet wieder unser liberalen Abend statt! ­čôúDu willst dich mit uns austauschen und uns Feedback geben? Dann komm gerne vorbei.

Heute wieder eine gut besuchte Kreismitgliederversammlung,auf der wir unsere Listenvorschl├Ąge f├╝r die Kreistagswahl beschlossen haben! Wir freuen uns auf den Wahlkampf­č嬭čĆż­č卭č卭čĺŤ#fdp#wahlkampf2024 #kreistag #freiheit#listen

Unsere Standpunkte

Unsere Stadt und unsere Region sind uns wichtig. Deswegen packen wir die wichtigen Zukunftsthemen an.

Ohne Einschr├Ąnkungen die Infrastruktur verbessern

Damit Du Dich frei entfalten kannst, braucht es in allen Bereichen eine gute und belastbare Infrastruktur. Leider sehen wir genau in diesem Bereich gro├če Schwierigkeiten in Greifswald. In allen Bereichen der Infrastruktur stehen Dir fast immer H├╝rden im Weg. Seien es die oft l├Âchrigen Stra├čen, zu wenig Parkpl├Ątze, fehlende Angebote in der E-Mobilit├Ąt, fehlende sportliche Einrichtungen, nicht bedarfsgerechter ├ľPNV oder unsichere Radwege.

Abbau von B├╝rokratie

Wenn Du von ├ämtern und Beh├Ârden etwas brauchst, wartet ein riesiger Papierberg auf Dich. Und das im Jahr 2024! Als Freie Demokraten wollen wir den ÔÇ×B├╝rokratie-BurnoutÔÇť verhindern und die Chancen nutzen, die uns die Digitalisierung bietet. Unsere Vision ist eine smarte, agile und digitale Stadtverwaltung, die uns allen das Leben einfacher macht.

Wohnsituation verbessern

Wir Freie Demokraten sehen in einer optimistischen, zukunftsorientierten Baupolitik gro├če Chancen f├╝r Greifswald. Wir werden daf├╝r sorgen, dass individuelle Tr├Ąume der Menschen erreichbar bleiben. Von der WG, der Single-Wohnung, ├╝ber das Appartement bis zum Einfamilienhaus mit Garten sowie dem seniorengerechten Wohnen! Daher soll entsprechend investiert statt zur├╝ck gebaut werden.

Haushalt und Finanzen stabilisieren

Der Greifswalder Haushalt steht unter Druck. Viele Prestigeprojekte verursachen einen Schuldenberg, der uns noch Jahrzehnte belasten wird. Die Stadt reagiert darauf mit h├Âheren Abgaben und Geb├╝hren. Wir Freie Demokraten lehnen die Erh├Âhungen dieser Belastungen zum Ausgleich des Haushalts grunds├Ątzlich ab. Wir brauchen stattdessen eine starke Wirtschaft vor Ort.

F├╝r Vielfalt in der Gesellschaft!

Als Liberale setzen wir uns f├╝r Chancengerechtigkeit und eine umfassende Gleichstellungspolitik ein. Wir unterst├╝tzen alle Lebensentw├╝rfe, f├╝r die sich Menschen entscheiden. Trotz aller gesetzlichen Fortschritte ist die Diskriminierung von Menschen, die vom traditionellen Rollenbild abweichen, weiterhin ein gro├čes Problem in unserer Gesellschaft. Wir sehen es als unsere Aufgabe, jede Form der Diskriminierung zu ├╝berwinden.

Bildung

In einer Welt der Ver├Ąnderung gibt es keine Ressource, die wertvoller w├Ąre als Bildung. Sie bef├Ąhigt die Menschen, selbstbestimmt ihren Weg zu gehen. Bildung ist die Chance zum sozialen Aufstieg. Wichtig ist, was ein Mensch kann. Unwichtig wird, in welches Elternhaus er geboren wurde. Die Digitalisierung steckt voller Chancen f├╝r bessere Bildung: individuelleres Lernen, innovative Lehrmethoden und aktuellere Lehrmittel.

Steuern

Politik muss gestalten. Aber sie ist kein Wunschkonzert. Die Dinge m├╝ssen so angepackt werden, dass sie funktionieren und finanzierbar sind. Kurz: Wir brauchen eine Politik, die rechnen kann. Wir wollen, dass der Staat mit dem Geld der B├╝rger sparsamer umgeht. Wir wollen, dass er es cleverer investiert als bislang. Wir wollen eine neue Balance zwischen den Einnahmen der B├╝rger und den Einnahmen des Staates herstellen.

Gr├╝nden

Das Leben ist schon kompliziert genug. Da braucht niemand einen Staat, der es komplizierter als n├Âtig macht. Deshalb setzen wir uns f├╝r einen Perspektivwechsel in der Politik ein: Die Dinge sollen k├╝nftig nicht so geregelt werden, dass sie es den Beh├Ârden so einfach wie m├Âglich machen, ihre Ziele zu erreichen. Die Dinge sollen k├╝nftig so geregelt werden, dass sie es den B├╝rgern so einfach wie m├Âglich machen.

Termine

Kontakt